Jesus sagt:
"Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, wird nicht wandeln in der Finsternis, sondern wird das Licht des Lebens haben."
Johannes 8, 12

Frauenhilfe – Bethlehemkirche

In bewährter Tradition trifft sich die Frauenhilfe Bethlehemkirche jeweils donnerstags im Gemeindesaal der Bethlehemkirche in der Zeit von 15 Uhr bis 17 Uhr, um gemeinsam zu singen, zu beten, Andacht zu halten, Kaffee zu trinken und Vorträge zu hören.

Enge, oft jahrzehntelange Verbundenheit, der gemeinsame Glaube und ein vertrauensvoller Zusammenhalt verbinden unsere etwa 25 Frauen zählende Gruppe. Bei den Vorträgen, zu denen uns immer wieder neue Referentinnen und Referenten besuchen, werden unterschiedlichste Interessen berücksichtigt.

Unser Programm für das jeweilige Halbjahr hängt im Schaukasten der Bethlehemkirche aus.

Rückfragen können gerichtet werden an:
Antje Klopschinski, 1. Vorsitzende
Tel. 02132 - 84 75


Frauenhilfe – Christuskirche

Solange die Christuskirche steht, so lange existiert auch die Frauenhilfe Christuskirche – also über 50 Jahre.

Zur Zeit hat die Frauenhilfe 62 Mitglieder. Vierzehntägig gibt es am Mittwoch-Nachmittag im Gemeindesaal eine Zusammenkunft zu verschiedenen aktuellen Themen aus Kirche und Gesellschaft. Nach Andacht und gemeinsamen Kaffeetrinken geben Referenten Impulse zum Gespräch.

Nach jahrelanger Leitung der Frauenhilfe durch Maria Tomassek wurde 2013 ein neuer Vorstand gewählt. Vorsitzende ist nunmehr Elke Platen-Büchle. Neue Projekte konnten seitdem begonnen werden, zum Beispiel zwei gemeinsame Projekt-Aktionen zwischen Konfirmanden und Damen der Frauenhilfe. Eines dieser Projekte bekam sogar einen ersten Preis vom Rhein-Kreis-Neuss und der Sparkasse Neuss. „Generationen begegnen sich“ – so soll es auch in Zukunft sein.

Neben den lebendigen Treffen am Mittwoch­nachmittag kommen Ausflüge ebenso hinzu wie eine fröhliche Karnevalsfeier mit Musik von Jürgen Strerath und Kollegen, mit Büttenreden und echten Funkemariechen. Gemeinsame Mittagessen begeistern die Frauen, aber auch ein Back-Nachmittag im Café „Leib und Seele“. Die leckeren Kekse wurden beim traditionellen Frauenhilfsgottesdienst am ersten Advent verkauft. Den Erlös von 140 € übergab die Frauenhilfe an die Flüchtlingshilfe.

Neue Mitglieder sind herzlich willkommen.
Ansprechpartnerin ist Elke Platen-Büchle unter der Rufnummer 0173 - 207 48 67.